Vita

Ben wurde 1981 in Berlin geboren. Nach seiner Schulzeit studierte er Gesang, Tanz und Schauspiel.

 

 

 

 

 

 

2002 Bens erster großer Hit „Engel“

Seinen bisher größten Erfolg als Sänger feierte er 2002 mit dem Hit „Engel“ mit 450.000 verkauften Singles. Engel war 26 Wochen in den Charts.

Es folgten mehrere Singles. 2002 „Herz aus Glas“ (12 Wochen in den Charts) und „Gesegnet seiest Du“ (14 Wochen in den Charts), 2003 zusammen mit Nena „Wunder geschehen“, zu Gunsten von UNICEF den Antikriegssong „Sturm kommt auf“, „Kleider machen Leute“ (10 Wochen in den Charts), „verliebt“ (10 Wochen in den Charts). Das erste Album „Hörproben“ erschien 2002 und stieg bis auf Platz 6, 2003 erschien das bisher letzte Album „Leben leben“.

6. September 2015 auf MDR: Damals war’s (meine Hitgeschichte „Engel“)

Ben arbeitet gerade an einem aktuellen Album mit brandneuen Songs.
Ausgezeichnet wurde der Sänger Ben bisher mit dem „McMega Music Award“, der „Goldenen Stimmgabel“ und dem „Bravo Otto“ in Silber.

2002 Bens Hit „Herz aus Glas“

2017 Ben ist die deutsche Stimme von Paco

Ben gab mehreren Filmfiguren seine Synchronstimme, wie 2004 der Maus Louise in „Garfield – der Film“, 2005 dem Torwächter Tim in „ROBOTS“, 2006 dem Erzähler in „Der weiße Planet“ und 2009 der Titelfigur Barry in „Sunshine Barry und die Disco-Würmer“. Im musikalischen Abendteuer-Hörbuch „Das silberne Segel“ hat er die Rolle des Randolf. Und 2017 spricht er die deutsche Synchronstimme vom Hund Paco in „Ferdinand – Geht stierisch ab“.

Ben begann seine zweite Karriere 2005 als Moderator von „The Dome“ zusammen mit Yvonne Catterfeld und von „Toggo Music“. Im selben Jahr moderierte er auf ProSieben die Sendung „Bravo TV“ und 2007 auf RTL die Commedie-Serie „Ist doch nur Spass“.

2017 Ben moderiert KIKA Live „Eichhörnchen-Notdienst“

Seit 2009 moderiert Ben fast täglich die Sendung „KIKA Live“ auf dem Kinderkanal von ARD und ZDF. Auf Grund seines musischen Backgrounds moderiert Ben seit 2014 Konzerte wie die Familienkonzerte des Georgischen Kammerorchesters Ingolstadt, „Klassik für Kinder“ beim KULTUR21 Festival der Stiftung Nordfriesland und „Harry Potter in Concert“ der Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz.

Ben wirkt in vielen Fernsehshows mit und ist gern gesehener Gast in Talkshows.

2007 tanzt Ben in der RTL-Show „Let’s Dance Again“

2007 war er in der RTL-Show „Let’s Dance Again“ Tanzpartner der Profitänzerin Christine Deck.

2008 auf RTL in der „WunderBar“ mit Carolin Kebekus, 2012 war Ben Mitglied der fünfköpfigen deutschen Jury für den Eurovision „Song Contest 2012“ in Baku. 2013 bei Stefan Raab in „TV-Total“ und bei „Inka!“, 2014 war er Gast in der „Miriam Pielhau Show“ und 2015 in der MDR-Sendung „SonntagsFragen“ von Jennifer Sonntag. Bei den Wettbewerben von Stefan Raab schlug er sich ebenfalls ehrenhaft. Seit 2004 beim Turmspringen und bei der Stock Car Crash Challenge sowie seit 2010 bei der WOK WM.

Im Oktober 2017 startet seine eigene Quizsendung „Entweder/Oder“ auf ZDF neo.

2017 Bens neue Quizshow „Entweder/Oder“

Ben wirkt als Hauptdarsteller und Reiseführer in den bisher 6 Weltreisen der preisgekrönten „Schnitzeljagd“ mit. Die „Schnitzeljagd“ führt den Zuschauer auf Entdeckungsreise und erklärt Kindern und Jugendlichen die unterschiedlichen Kulturkreise:

2012 ist Ben in der Griechischen Geschichte unterwegs. 2013 lüftet Ben das Geheimnis der Türkei. 2014 ist Ben auf der Kultur und Geschichte Polens auf der Spur. 2015 reist Ben quer durch die USA und sucht die Wurzeln Musikgeschichte vom Gospel bis zum Hip Hop. 2016 ist Ben im Heiligen Land den verschiedenen Religionen auf der Spur. 2017 führt Ben die Suche nach dem Christentum rund um die Welt. Für diese Rolle erhielt er den christlichen Medienpreis „Goldener Kompass“ 2017.

2017 Bens Schnitzeljagd quer durch die USA – von Gospel bis Hip Hop

Kochen ist neben der Musik Bens große Leidenschaft. So wirkte er in verschiedenen Koch-Shows sehr erfolgreich mit. 2006 und 2010 gewann er „Das perfekte Promi-Dinner“, 2008 kochte er bei „Promis unter Volldampf“ mit Sternekoch Michael Hofmann und 2012 gegen Ralf Zacherl in der „Promi Kocharena“. 2017 in der ZDF Reihe „Die Küchenschlacht“.

2017 kocht Ben in der ZDF „Küchenschlacht“

2013 erschien sein Jugend-Kochbuch „Volle Pfanne“ und im gleichen Jahr gründete Ben sein eigenes Label „Berlin Soul Food“ rund ums Kochen und Genießen.

seit 2013 Bens Konzept „Berlin Soul Food“

Ben unterstützt seit 2009 Laughing Hearts (Berliner Unternehmer fördern Heim- und sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche, den Verein „Die Arche“ (ein evangelikales Hilfswerk, das Freizeiteinrichtungen und Schulbetreuung für sozial benachteiligte Kinder betreibt) und die Aktionen der UNICEF-JuniorBotschafter.